Polizei rettet Katze aus Lkw-Deichsel

+
Die Rettungskräfte befreien die Katze

Helmenzen - Nanu, da war aber jemand neugierig! Polizei und Feuerwehr haben am Mittwoch eine Katze mit vereinten Kräften aus der Deichsel eines Lkw befreit. Sie hat nur durch Zufall überlebt.

Mit vereinten Kräften haben Polizisten und Feuerwehrleute am Mittwoch in Helmenzen, rund 35 Kilometer östlich von Bonn, eine Katze aus der Deichsel eines Lkw befreit. Ein osteuropäischer Lkw-Fahrer hatte seinen Brummi abgestellt und vor der Weiterfahrt in der Deichsel des Anhängers zufällig die kleine Katze bemerkt, die sich in dem Metallgestänge verkrochen hatte. Mit Hilfe eines Wasserzerstäubers, einer Drahtschlinge und dem dosierten Einsatz von Druckluft durch die Feuerwehr konnte das Tier schließlich seiner Besitzerin übergeben werden.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare