Polizei nimmt bewaffneten Schüler fest

Heide - Die Polizei hat in einer Schule in Heide in Schleswig-Holstein einen bewaffneten Schüler festgenommen. Der Junge war mit einer Waffe in ein Klassenzimmer eingedrungen.

Es sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher des Lagezentrums Kiel. Es handle sich vermutlich um einen Einzeltäter, der am Mittwoch mit einer „nicht scharfen Pistole“ in ein Klassenzimmer eingedrungen sei. Dort seien noch einige Schüler gewesen. Der Einsatz fand an der Gemeinschaftsschule Heide-Ost statt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare