Bandidos-Feier in Mülheim

Polizei kontrolliert 1000 Rocker

Mülheim - Mehr als 1000 Rocker hat die Polizei in Mülheim an der Ruhr kontrolliert. Dabei wurden Messer, Schlagstöcke und Totschläger sichergestellt.

Sie waren am Samstag zu einer Feier zum 14-jährigen Bestehen des Motorradclubs Bandidos in eine Diskothek gekommen, wie die Ermittler am Sonntag mitteilten. „Insgesamt stellten die Beamten dabei 40 Gegenstände sicher, darunter verschiedene Messer, Werkzeuge, Schlagstöcke, Totschläger, Gaspistolen und Baseballschläger.“ Wie die Polizei weiter erklärte, behinderten die großangelegten Kontrollen zwar den Verkehr. Ansonsten habe es aber keine nennenswerten Zwischenfälle gegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare