Polizei findet Sprengstoff bei Autofahrer - A3 war in der Nacht komplett gesperrt

Auf einem Rastplatz auf der A3 in Hünxe nahm die Polizei einen Niederländer fest.
+
Auf einem Rastplatz auf der A3 in Hünxe nahm die Polizei einen Niederländer fest.

Auf der A3 in Hünxe kontrollierte die Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 25-jährigen Autofahrer. Er hatte Sprengstoff dabei.

Wie 24VEST.de* berichtet, überprüften Polizisten am Donnerstag gegen 23.05 Uhr auf einer Raststätte in Hünxe einen VW Golf mit niederländischem Kennzeichen. Bei dem 25-jährigen Autofahrer stellten die Beamten Sprengstoff sicher. 

Zur Sicherung und Entschärfung musste die A3 in Hünxe in der Nacht in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Gegen 03.25 Uhr konnte die Sperrung dann aufgehoben werden. Der Niederländer wurde festgenommen.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm
Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren
đänk ju weri matsch, Deutsche Bahn!

đänk ju weri matsch, Deutsche Bahn!

đänk ju weri matsch, Deutsche Bahn!

Kommentare