Geldkartenfälscher-Bande macht riesige Beute

+
Bei der Polizeidirektion Rastatt/Baden-Baden in Baden-Baden zeigt ein Beamter beschlagnahmte Euro-Scheine und ein Skimming-Gerät.

Baden-Baden - Der Polizei ist ein Schlag gegen eine Bande von Geldkartenfälschern gelungen. Die Ganoven hatten riesige Beute gemacht, bevor sie jetzt auffogen.

Sie soll Kunden eines Geldinstituts in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit sogenanntem Skimming um mehr als eine halbe Million Euro betrogen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Baden-Baden mit. Beim Skimming werden Daten von Karten und Pin-Nummern mit winzigen Lesegeräten und Kameras ausgespäht. Drei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Von der Beute konnte nur ein kleiner Teil sichergestellt werden.

dpa

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Tränen und Tore: "Chape" spielt wieder

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare