Ungewöhnliches Versteck

Polizei entdeckt gesuchten Mann in Kühlschrank

Tangermünde - Darauf muss man erstmal kommen: Die Polizei hat in Sachsen-Anhalt einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in einem Kühlschrank aufgespürt.

Das angeschaltete Gerät sei offenbar als Versteck vorbereitet gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der mit mehreren Hosen bekleidete 28 Jahre alte Mann hatte sich demnach in den Kühlschrank gezwängt, als Polizisten am ersten Weihnachtsfeiertag nach einem Tipp die Wohnung überprüften. Schließlich entdeckten sie den 28-Jährigen in seinem Versteck. Er wurde nach Burg ins Gefängnis gebracht. Weswegen der Mann gesucht wurde, war zunächst nicht genau bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare