Polizei beschlagnahmt 92 Rassewelpen

+
Die Hunde waren in Käfige gepfercht.

Hamburg/Nürnberg – Die Polizei Nürnberg hat 92 verwahrloste Rassewelpen in einem Lastwagen entdeckt und beschlagnahmt. Die Tiere waren in winzige Transportboxen gepfercht.

Ohne Futter und Wasser waren die jungen Hunde in winzige Transportboxen gepfercht worden.  Die aus Osteuropa eingeschmuggelten Tiere sollten mit zum Teil gefälschten Papieren in die Niederlande transportiert und verkauft werden.

Wau, wau! Luxus für den Hund

Wau, wau! Luxus für den Hund

Die Welpen werden nun im Nürnberger Tierheim versorgt. Einige schweben noch immer in Lebensgefahr.

tz

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare