Polizei befreit entführten Vietnamesen

+
Die Polizei hat den entführten Vietnamesen befreit.

Slubice - Spektakuläres Ende eines Erpressungs-Dramas: Einen entführten Vietnamesen aus Berlin haben Kriminalpolizisten aus Berlin und Polen befreit.

Der 18-Jährige wurde am Montagnachmittag im polnischen Slubice nahe der Grenze von einem dortigen Spezialeinsatzkommando aus den Händen seiner Entführer gerettet, teilte die Berliner Polizei mit. Fünf Verdächtige aus Polen wurden festgenommen. Der Mann war am Samstag von mehreren Männern entführt worden. Die Entführer hatten von der Familie laut einem Zeitungsbericht mehr als 10.000 Euro Lösegeld gefordert. Bei dem Fall soll es um Auseinandersetzungen verschiedener Mafia-Banden gehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare