Großeinsatz der Polizei

Großeinsatz in Plochingen: Polizei verrät neue Details nach Gewalttat

+
In Plochingen wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit verletzt.

In Plochingen bei Stuttgart ereignete sich am Donnerstag eine Gewalttat. Aber was war eigentlich passiert?

In Plochingen bei Stuttgart herrschte am Donnerstag Ausnahmezustand. Die gesamte Innenstadt war durch die Polizei abgesperrt und schwer bewaffnete Polizisten im Einsatz.

Wie echo24.de* berichtet, war eine Gewalttat in Plochingen der Auslöser für den Großeinsatz der Polizei. Zwei Männer - 21 und 29 Jahre alt - wurden dabei verletzt. Auch wenn ein Tatverdächtiger bereits am Donnerstagabend verhaftet werden konnte, war die Lage in Plochingen angespannt. Denn: Lange war unklar, was genau passiert war.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Karneval in Stolzenau: Umzug 2020 in Bildern

Karneval in Stolzenau: Umzug 2020 in Bildern

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Meistgelesene Artikel

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Kommentare