Pferdefleisch in Hack an Restaurants verkauft

+

Schwelm - Tiefkühlhackfleisch mit Spuren von nicht deklariertem Pferdefleisch hat ein Lebensmittelgroßhändler im Ennepe-Ruhr-Kreis an nordrhein-westfälische Restaurants geliefert.

Das bestätigte am Dienstag das Kreis-Veterinäramt in Schwelm. Das küchenfertige Fleisch soll demnach von einem Lieferanten aus Niedersachsen stammen, der die Produkte bereits zurückgerufen hatte. Der Großhändler hatte, neben kleineren Lieferungen an drei Betriebe, rund 150 Kilogramm des gebratenen und tiefgefrorenen Gastronomie-Hackfleischs an ein Restaurant in Bonn verkauft.

Die jetzt positiv auf Spuren von Pferdefleisch getesteten Lieferungen seien aufgrund der Rückrufaktion nicht auf die Teller der Restaurantbesucher gelangt. „Was allerdings in der Vergangenheit ausgeliefert und verarbeitet wurde, können wir nicht mehr sagen“, so der Leiter des Veterinäramtes in Schwelm, Peter Richter . Insgesamt sind nach Angaben des NRW-Verbraucherschutzministeriums in jeder zehnten der bisher ausgewerteten 300 Proben Spuren von Pferdefleisch festgestellt worden.

dpa

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare