Pfarrer schickt Gebete per SMS

Gießen - Ein Pfarrer aus Hessen schickt künftig seine Gebete per SMS an Kranke. Der Service kostet zwischen 21,90 und 79,90 Euro. Mit dem Geld werden Seelsorger-Projekte finanziert.

Ein Klinikpfarrer aus dem mittelhessischen Gießen betet künftig per Handy für Patienten. Mit seinen täglich als SMS versendeten Gebeten will Matthias Schmid Kranken Trost und Beistand spenden. “Die Menschen sind sehr dankbar, wenn sie wissen, dass jemand an sie denkt.

44 Gründe, warum das Handy daheim bleiben sollte

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

Eine kurze SMS signalisiert: Du bist nicht allein“, sagte der katholische Seelsorger am Dienstag. Sein Service kann von Patienten und Angehörigen für drei, sechs oder zwölf Monate abonniert werden und kostet zwischen 21,90 und 79,90 Euro. Nach Angaben Schmids sollen damit nicht die Gebete bezahlt, sondern Unkosten gedeckt und weitere Seelsorger-Projekte finanziert werden.

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Die Idee zu dem ungewöhnlichen Service kam dem 48-Jährigen bei der Arbeit: Als Leiter der katholischen Klinikseelsorge in Gießen habe er gemerkt, dass Patienten sich auch nach der Entlassung Kontakt und Ansprache wünschten. Er habe dann nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Wunsch zu erfüllen. “Was liegt näher, als das zu nutzen, was alle nutzen?“. Nebenbei hofft Pfarrer Schmid, dass durch die Verwendung neuer Medien und Technik auch Menschen angesprochen werden, die bislang keinen Zugang zur Kirche gefunden haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare