Passant geht Clown an die Gurgel

Mainz - Dieser Passant versteht keinen Spaß: Als ein Clown in der Fußgängerzone neben dem Passanten herlief und ihn imitierte, packte ihn der Mann und drückte ihn zu Boden.

Schluss mit lustig: Aus Ärger über die Scherze eines Clowns ist ein Passant in der Mainzer Innenstadt dem Spaßmacher an die Gurgel gegangen. Der 40-jährige Clown hatte am Donnerstag Tiere aus Luftballons gebastelt und sie an Kinder verteilt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Als ein Erwachsener an seinem Stand vorbeikam, lief der Clown einige Meter neben dem Passanten her und begann, ihn zu imitieren. Das fand dieser gar nicht komisch. Er packte den Clown am Hals, zog ihn einige Meter hinter sich her und drückte ihn zu Boden. Der Animateur musste anschließend mit Kopf- und Halsschmerzen zum Arzt. Der Passant ging nach der Attacke weiter.

dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare