Organisation soll für Männer-Interessen einstehen

Hannover - Deutschlands Männer haben eine neue Organisation. Das in Berlin ins Leben gerufene “Bundesforum Männer“ soll die Interessen von Jungen, Männern und Vätern vertreten

In Familie, Arbeitswelt und Schule müsse unter anderem viel mehr als bisher für die Förderung von Männern und Jungen getan werden, sagte der Hauptgeschäftsführer der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland und Vorsitzender des Männerverbandes, Martin Rosowski.

Mehr als 20 Organisationen wie das Paritätische Bildungswerk, das Deutsche Rote Kreuz oder die Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland gehören zu den Gründungsmitgliedern des Bundesforums.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare