Ordnungsamts-Mitarbeiter stiehlt 135.000 Euro Parkgeld

+
Rund 135.000 Euro soll ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Grünstadt in der Pfalz aus aufgestellten Parkscheinautomaten gestohlen haben.

Grünstadt - Mit der Ordnung nahm es ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Grünstadt in der Pfalz offenbar nicht so genau. Er plünderte Parkscheinautomaten und kassierte mächtig ab.

Rund 135.000 Euro soll aus aufgestellten Automaten gestohlen haben. Wie die Polizei in Neustadt am Donnerstag mitteilte, war der Stadt der Fehlbetrag bei einer Überprüfung aufgefallen. Der Mann wurde festgenommen. Als Motiv nannte er Geldschwierigkeiten. Er soll das Geld von 2007 an mit Hilfe eines Originalschlüssels aus den Automaten genommen haben. Sieben davon gibt es in Grünstadt nur.

dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare