Schock beim Einsatz

Streufahrzeug kracht durch Brücke und versinkt im Fluss

+
Streufahrzeug bricht durch Brücke.

Ein Streu- und Räumfahrzeug ist während eines Einsatzes in Oldenburg durch eine Rad- und Fußgängerbrücke gebrochen und teilweise in einem Fluss versunken.

Oldenburg - Der Fahrer kam am Dienstagmorgen mit dem Schrecken davon. Das Fahrzeug stand fast bis zur Hälfte im Wasser und musste mit einem Kran geborgen werden. Die Ursache des Unfalls war noch unklar. Die Brücke bleibe bis auf Weiteres gesperrt, sagte ein Stadtsprecher. Bei Schnee- und Eisglätte kam es in Niedersachsen zum Wochenbeginn zu mehreren Unfällen.

Das Streufahrzeug wird an einem Kran aus einer Fußgängerbrücke gezogen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Schuhmode für die kalten Tage

Schuhmode für die kalten Tage

Südkoreaner treffen nordkoreanische Verwandte

Südkoreaner treffen nordkoreanische Verwandte

10. Beachvolleyballturnier des MTV Schweringen

10. Beachvolleyballturnier des MTV Schweringen

Meistgelesene Artikel

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

VW Golf GTI angehalten! Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan

Notarzt will helfen - plötzlich bedroht ihn ein ganzer Familienclan

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Kommentare