Das war einmalig!

Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro

Das ist einmalig: Für die Oktoberfest-Reporter von tz.de haben die Betreiber des großen Riesenrads extra eine leere Gondel für vier Stunden reserviert. Dort wurde eine GoPro befestigt. Und die filmte, wie die Wiesn-Lichter angehen.

Lesen Sie den Oktoberfest-Ticker von tz.de*. 

*tz.de ist teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Das sind wir!

Das sind wir!
Video

Beste Stimmung beim 50. Freimarktsumzug in Bremen 

Das Wetter hätte besser sein können, aber das tat der Laune beim 50. Freimarktsumzug keinen Abbruch. 148 Wagen schlängelten sich am Samstag ihren Weg …
Beste Stimmung beim 50. Freimarktsumzug in Bremen 
Video

Beste Stimmung beim 50. Freimarktsumzug in Bremen 

Das Wetter hätte besser sein können, aber das tat der Laune beim 50. Freimarktsumzug keinen Abbruch. 148 Wagen schlängelten sich am Samstag ihren Weg …
Beste Stimmung beim 50. Freimarktsumzug in Bremen 
Video

Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Jeder würde gerne so selten wie möglich zum Zahnarzt gehen. Forscher arbeiten gerade an einem Medikament, der uns dies bald ermöglichen könnte.
Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Meistgelesene Artikel

Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Haftstrafe: Vater tötet sein Baby - Mutter hört die Schreie, aber macht nichts

Haftstrafe: Vater tötet sein Baby - Mutter hört die Schreie, aber macht nichts

Falsche Absprachen Schuld an Zugunglück von Meerbusch?

Falsche Absprachen Schuld an Zugunglück von Meerbusch?

Sex mit Patientinnen - Arzt bittet um Entschuldigung

Sex mit Patientinnen - Arzt bittet um Entschuldigung