Offenbar Brandanschlag auf Firmengelände in Gießen

Gießen - Ein Firmengelände in der mittelhessischen Stadt Gießen war offenbar Ziel eines Brandanschlags. Dabei sind unter anderem vier Autos zerstört worden - Explosion inklusive.

Dabei wurden am Sonntagabend nach Polizeiangaben vier Autos zerstört. In einem der Fahrzeuge explodierten zwei Sauerstoffbehälter.

Dadurch sowie durch den Brand wurde auch die Außenwand einer leer stehenden Halle beschädigt. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung auf.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare