Einkauf an Heiligabend

Aldi, Lidl, Edeka und Rewe: Öffnungszeiten im Supermarkt an Weihnachten

Wann hat der Supermarkt an Weihnachten geöffnet? Wer im Discounter einkauft, sollte die geänderten Öffnungszeiten beachten: Aldi, Edeka und Lidl unterscheiden sich.

Berlin – Wann hat der Supermarkt an Weihnachten geöffnet? Eine Frage, die sich viele Kunden bei den Öffnungszeiten in Supermärkten an Weihnachten beziehungsweise an Heiligabend vor allem fürs Einkaufen bei Aldi, Lidl, Rewe oder Edeka stellen. Schnell noch die letzten Geschenke besorgen oder Zutaten fürs Festmahl einkaufen – ein Standardritual an Weihnachten. Es ist jedes Jahr aufs Neue dasselbe Spiel. Teilweise werden die Öffnungszeiten der Supermärkte bis zur allerletzten Minute ausgereizt. Wer sich hierin findet, sollte sich aber vorab darauf einstellen, dass Discounter und Supermärkte auch zu Weihnachten 2021* nicht unbedingt mit ihren üblichen Öffnungszeiten aufwarten.

Weihnachten bei Aldi, Lidl, Rewe und Edeka: An Heiligabend kürzere Öffnungszeiten in Supermärkten und Discountern

Für einige Arbeitnehmer, die durch die 3G-Regel einiges beachten müssen*, stellt der 24. Dezember bekanntlich keinen Feiertag dar. Der Heiligabend fällt 2021 auf einen Freitag. Und der Gesetzgeber schreibt für den Tag ein Ende der Öffnungszeiten in Supermärkten und Discountern wie Aldi, Lidl, Edeka oder Rewe um 14:00 Uhr vor. Doch gilt dies überall oder greifen womöglich Schlupflöcher, nach denen sich Verbraucher orientieren können, um im Supermarkt an Weihnachten einkaufen zu können?

Auch an Heiligabend haben Lidl, Penny, Edeka, Rewe und Aldi geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten der Supermärkte findet man am besten im Internet. (kreiszeitung.de-Montage)

Grundsätzlich sind die qua Gesetz möglichen Ladenöffnungszeiten im Ladenschlussgesetz des Bundes sowie in den Ladenöffnungsgesetzen der Bundesländer auch für den Einkauf im Supermarkt geregelt. Doch sieht das Gesetz auch Ausnahmen von der allgemeinen Regelung hinsichtlich der Öffnungszeiten in Supermärkten zu Weihnachten vor.

Einkaufen im Supermarkt an Heiligabend: Zu Weihnachten haben Grundversorger wie Aldi, Lidl und Edeka länger geöffnet in Bahnhöfen oder Flughäfen

Denn wenn sich eine Filiale von Supermarkt- und Discounterketten wie Aldi, Edeka, oder Lidl in einem Flughafen oder Bahnhof befindet, gelten schon wieder andere Bestimmungen. Laut Ladenschlussgesetz (LadSchlG) dürften die Geschäfte und Läden in einem Bahnhof an Weihnachten sogar bis 17:00 Uhr geöffnet haben, um den Einkauf im Supermarkt an Heiligabend zu erledigen.

Eine Regelung, die auch für Supermärkte an Flughäfen greift. Auch hier müssen die sogenannten Grundversorger an Weihnachten ihre Pforten spätestens um 17:00 Uhr schließen. Anders verhält es sich übrigens mit Tankstellen. Diese dürfen am 24. Dezember tatsächlich rund um die Uhr geöffnet haben. Und es müssen weiterhin strenge Corona-Regeln* beachtet werden.

Aldi, Edeka, Rewe und Lidl: Öffnungszeiten von Supermärkten an Weihnachten können sich je nach Filiale unterscheiden

Doch zurück zu den Discountern sowie Supermärkten dieses Landes und ihren Öffnungszeiten. Je nach Region, aber auch je nach Bundesland können sich die Öffnungszeiten beim Einkaufen an Weihnachten 2021 bei Aldi, Edeka, Rewe, Lidl und Konsorten unterscheiden. Praktischerweise kann vor der geplanten Einkaufstour via Filialsuche geprüft werden, in welchem zeitlichen Rahmen die Filiale der jeweiligen Kette geöffnet hat.

Wer an Weihnachten 2021 noch einkaufen muss, sollte sich auf spezielle Öffnungszeiten bei den Discountern und Supermärkten einstellen. (Symbolbild)

Öffnungszeiten von Aldi, Lidl, Edeka und Rewe an Heiligabend über die Filialsuche online überprüfen

Dieses Angebot hinsichtlich der Öffnungszeiten an Weihnachten wird sowohl von Aldi Nord, Aldi Süd, Lidl, Rewe, Edeka, Netto, Penny, Kaufland und Real angeboten. Wer dies aber für zu umständlich empfindet, kann alternativ die gewünschte Filiale über Google Maps suchen. Denn auch auf diesem Wege lassen sich die Öffnungszeiten anzeigen, um noch schnell für den Braten an Weihnachten 2021 einzukaufen.

So haben Supermärkte am 24.12. 2021 geöffnet: Heiligabend bei Aldi, Lidl, Rewe und Edeka – Netto macht am frühesten auf, Aldi Nord hat am kürzesten auf

Wann haben die Supermärkte an Weihnachten geöffnet? Eine Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist, da die Öffnungszeiten von Aldi, Lidl und Edeka an Heiligabend variieren. Denn es muss auch erwähnt werden, dass in manchen Filialen der jeweiligen Discounter und Supermärkte, die Öffnungszeiten an Weihnachten von der jeweiligen Marktleitung festgelegt werden. Das hat zur Folge, dass sich die Öffnungszeiten sogar innerhalb ein und derselben Stadt unterscheiden können.

  • Aldi Süd hat an Heiligabend 2021 grundsätzlich von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Aldi Nord hat am 24. Dezember 2021 von 07:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.
  • Rewe hat an Heiligabend 2021 von 07:00 bis spätestens 14:00 Uhr geöffnet.
  • Lidl hat am 24. Dezember 2021 von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Netto hat an Heiligabend 2021 von 06:30 bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Edeka hat am 24. Dezember 2021 von 07:00 beziehungsweise 08:00 Uhr bis spätestens 14:00 Uhr geöffnet.
  • Kaufland hat an Heiligabend 2021 von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Real hat am 24. Dezember 2021 von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Penny hat am 24. Dezember 2021 von 07:00 beziehungsweise 08:00 Uhr bis spätestens 14:00 Uhr geöffnet.

Im Generellen kann vorab zumindest im Groben aufgelistet werden, wie sich die Öffnungszeiten der einzelnen Discounter und Supermärkte an Weihnachten gestalten. Im Zweifels- und im Einzelfall sollten diese jedoch noch einmal über die Filialsuche oder per Google Maps zusätzlich überprüft werden. Eines kann jedoch bereits mit Gewissheit gesagt werden: An den beiden Weihnachtsfeiertagen, also am 25. und 26. Dezember, haben die Supermärkte definitiv geschlossen.

Öffnungszeiten von Aldi Nord und Aldi Süd an Weihnachten?

Der Discounter Aldi, unabhängig von Filialen im Norden oder im Süden, prescht mit der Umstellung auf 5D vor*. Gemeint ist hiermit, dass das Schweinefleisch-Sortiment im Verlauf von 2022 zum größtem Teil aus verarbeiteten Tieren bestehen soll, die in Deutschland gehalten wurden. An Weihnachten 2021 gilt dies demnach noch nicht.

Wer im Norden unterwegs ist, kann sich sein Schweinefleisch – oder andere Konsumgüter – bei Aldi an Heiligabend zwischen 07:00 und 13:00 Uhr abholen. Bei Aldi Süd kann an Weihnachten hingegen sogar eine Stunde länger eingekauft werden. Von 07:00 bis 14:00 Uhr ist hier die Möglichkeit gegeben, Leckereien für Klein und Groß einzukaufen.

Öffnungszeiten von Rewe an Weihnachten

Auch Rewe öffnet seine Pforten an Heiligabend um 07:00 Uhr. Je nach Bundesland, Stadt oder auch der Entscheidung des jeweiligen Filialleiters haben die Supermärkte des zweitgrößten Lebensmitteleinzelhändlers in Deutschland bis spätestens 14:00 Uhr geöffnet. Beim Einkauf gelten die gängigen Corona-Regeln hinsichtlich 2G im Einzelhandel nicht*, da Rewe wie auch Aldi, Lidl oder Edeka zu den sogenannten Grundversorgern zählen.

Öffnungszeiten von Lidl an Weihnachten

Das Discounter-Unternehmen will sich auch an Weihnachten nicht die Butter vom noch nicht verkauften Brot nehmen lassen. Dementsprechend hat Lidl an Heiligabend bundesweit von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Genügend Zeit also, um zwischen Backwaren, Fleischprodukten und Kuchen-Variationen noch das ein oder andere Schnäppchen zu machen.

Öffnungszeiten von Netto an Weihnachten

Netto fällt in dieser Auflistung aus der Reihe. Denn der Lebensmitteldiscounter hat an Weihnachten bereits von 06:30 bis 14:00 Uhr geöffnet. Hier sind also satte siebeneinhalb Stunden Shopping-Erlebnis möglich. Wer sich in Ruhe um seine letzten Einkäufe für die Feiertage kümmern sollte, muss sich also am besten einen Wecker stellen. Ungeimpfte sind weiterhin nicht ausgeschlossen* – trotz Rufen nach der 2G-Regel* im Einzelhandel.

Öffnungszeiten von Edeka an Weihnachten

Edeka, die größte Lebensmitteleinzelhandels-Kette in Deutschland, öffnet an Weihnachten teils um 07:00, teils aber auch erst um 08:00 Uhr. Nach hinten raus ist jedoch etwas Luft gegeben. Denn an Heiligabend hat Edeka bis 14:00 Uhr geöffnet – spätestens. Im „schlimmsten Fall“ können Kunden hier also nur zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr einkaufen gehen.

Öffnungszeiten von Kaufland an Weihnachten

Das kann bei Kaufland nicht passieren. Der sogenannte „Lebensmittelvollsortimenter“ hat an Weihnachten 2021 von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Sieben Stunden also, in denen Last-Minute-Einkäufe für Heiligabend und die darauffolgenden Feiertage getätigt werden können. Ob entspannt oder nicht, sei mal dahingestellt.

Öffnungszeiten von Real und Netto an Weihnachten

Real und Netto halten es an Weihnachten hinsichtlich der Öffnungszeiten wie Kaufland – und haben ebenfalls von 07:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Wer für Heiligabend und die darauffolgenden Feiertage noch Grundnahrungsmittel, aber auch Spezialitäten benötigt, sollte hier mit Sicherheit fündig werden.

Öffnungszeiten von Penny an Weihnachten

Bleibt als Letztes Penny übrig. Der Lebensmittel-Discounter, der seit mehr als 30 Jahren zur Rewe Group gehört, orientiert sich an Weihnachten ein Stück weit an Edeka. Denn teilweise machen Penny-Filialen an Heiligabend um 07:00, manchmal aber auch erst um 08:00 Uhr auf. Nach hinten raus ist etwas Luft gegeben, doch schließt Penny spätestens um 14:00 Uhr.

Einkauf im Supermarkt an Weihnachten 2021 auch für Ungeimpfte möglich – doch kommt zeitnah die 2G-Regel?

Unabhängig von den konkreten Öffnungszeiten oder der jeweiligen Filiale gelten auch beim Supermarkteinkauf an Weihnachten die bekannten Corona-Regeln. Es sollte auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen geachtet und zumindest eine medizinische Schutzmaske getragen werden, obwohl eine FFP2-Maske einen besseren Schutz an Weihnachten bieten.

Immer wieder wird zudem gefordert, dass die 2G-Regel auch in Discountern und Supermärkten* greifen sollte. In diesem Szenario hätten nur vollständig Geimpfte und Genesene Zugang zu diesen Grundversorgern. Ungeimpfte würden somit auf der Strecke bleiben – was ein Experte gar befürwortet. Denn er sorgt sich sehr um die Krebskranken beim Einkauf in Supermärkten und fordert aus Gründen der Solidarität, dass Ungeimpfte ihre eigenen Belange hinten anstellen sollten*. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Arne Dedert/Henning Kaiser/dpa/imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus
Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat

Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat

Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat
Omikron: Welche Medikamente helfen gegen die Corona-Variante?

Omikron: Welche Medikamente helfen gegen die Corona-Variante?

Omikron: Welche Medikamente helfen gegen die Corona-Variante?

Kommentare