Für eine Party

Diebe klauten Toilettenhäuschen

Oberhausen - Sehr wörtlich haben zwei Diebe die Bezeichnung "mobil" bei einem Toilettenhäuschen genommen. Der Grund für ihren Raubzug war aber vergleichsweise harmlos.

Zwei junge Männer (14 und 18 Jahre) hatten sehr pragmatische Gedanken, als sie ein mobiles Toilettenhäuchen von einer Baustelle in Oberhausen entwendeten. Am Donnerstag kurz vor Mitternacht meldete ein Einwohner, dass zwei Personen "ein Dixi-Klo auf einem Rollbrett" über die Straße schoben.

Die kurz danach eintreffende Polizei nahm die Personalien der beiden Täter auf. Die jungen Männer beteuerten allerdings, die Toilette nach der am Freitag geplanten Party zurückbringen zu wollen.

Unter Aufsicht der Beamten mussten die Diebe das Objekt ihrer Begierde anschließend zurück zur Baustelle schieben. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Diebstahls.

bix

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Meistgelesene Artikel

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Kommentare