Zahlreiche Städte betroffen 

Großrazzia gegen irakische Rocker in Nordrhein-Westfalen - zahlreiche Objekte durchsucht 

+
Einsatzkräfte durchsuchten zahlreiche Objekte im Zuge einer Großrazzia in NRW. 

Genaue Ergebnisse sind noch nicht bekannt, die Polizei bestätigte jedoch eine Großrazzia gegen irakische Rocker in Nordrhein-Westfalen. Zahlreiche Objekte wurden durchsucht. 

Mit einer Großrazzia ist die Polizei in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch gegen eine irakische Rockergruppierung vorgegangen. Wie eine Sprecherin der Polizei in Essen sagte, durchsuchten die Einsatzkräfte zahlreiche Objekte in elf Städten. Gegen Mitglieder der Gruppe werde wegen Waffen- und Drogenhandels sowie Verstößen im Bereich von Schleuserkriminalität und Fälschungsdelikten ermittelt.

Zu den betroffenen Städten gehörten unter anderem Bonn, Duisburg, Dortmund und Köln. Die Verdächtigen hätten teils irakische oder syrische Staatsangehörigkeit, zum Teil seien es aber auch Deutsche mit Migrationshintergrund. Die Beamten sollten laut der Sprecherin in erster Linie Beweise finden und keine Haftbefehle vollstrecken. Zur Zahl der eingesetzten Beamten machte sie keine Angaben.

Großrazzia gegen irakische Rocker in Nordrhein-Westfalen - Zahlreiche Städte betroffen

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung steht die Rockergruppe im Verdacht, Milizen in ihrer Heimat mit illegalem Geld unterstützt zu haben. Einzelne Mitglieder sollen früher Beziehungen zur Leibgarde von Saddam Hussein unterhalten haben. Auch Kontakte zur amtierenden irakischen Regierung werden der Gruppe nachgesagt. In der Vergangenheit sollen die Rocker in Auseinandersetzungen mit Mitgliedern libanesischer Clans verwickelt gewesen sein.

Nach dem schweren Unfall auf der A9 in Leipzig, gibt es nun neue Details zu dem Flixbus-Drama mit einem Toten. Ein Münchner Zeuge schildert nun dramatische Szenen. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kreisleistungswettbewerb der Feuerwehren: Sieg für Uenzen

Kreisleistungswettbewerb der Feuerwehren: Sieg für Uenzen

TV Neuenkirchen: Festakt zum 100-Jährigen und „Party für alle“

TV Neuenkirchen: Festakt zum 100-Jährigen und „Party für alle“

Ziegelei Open Air - die Bilder vom Samstag

Ziegelei Open Air - die Bilder vom Samstag

Kundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Kundgebung in Moskau gegen Polizei-Willkür

Meistgelesene Artikel

Schiffsunglück auf der Elbe: Historisches Segelschiff sinkt - mehrere Verletzte

Schiffsunglück auf der Elbe: Historisches Segelschiff sinkt - mehrere Verletzte

Wetter-Warnung vor besonders gefährlichen Gewitterzellen - Baum erschlägt Frau in Wohnmobil

Wetter-Warnung vor besonders gefährlichen Gewitterzellen - Baum erschlägt Frau in Wohnmobil

Jenny (18) starb auf der Gorch Fock: Ermittlungen werden nach elf Jahren wieder aufgenommen

Jenny (18) starb auf der Gorch Fock: Ermittlungen werden nach elf Jahren wieder aufgenommen

Nach brutaler Attacke in England: Deutscher Schüler im Koma - Mitschülerin enthüllt dramatische Details

Nach brutaler Attacke in England: Deutscher Schüler im Koma - Mitschülerin enthüllt dramatische Details

Kommentare