Niesattacke: Mann (85) rast gegen Mauer

Waltershausen - Weil er kräftig niesen musste, ist ein 85 Jahre alter Autofahrer im thüringischen Waltershausen gegen eine Hauswand gefahren.

Der Niesanfall war so stark, dass der Mann das Lenkrad verriss und das Auto über die Gegenfahrbahn an die Wand fuhr, wie die Polizei in Gotha am Mittwoch mitteilte. Das Auto war anschließend nicht mehr fahrbereit, den Schaden an der Hauswand bezifferte die Polizei mit 3000 Euro. Der niesende Autofahrer wurde leicht verletzt.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare