Das geht dann doch zu weit

Nicht ordentlich geputzt? 52-Jähriger verprügelt Nachbarn

Cloppenburg - Auch Menschen in Norddeutschland nehmen die Kehrwoche ernst: In Cloppenburg hat ein Streit über das Putzen des Treppenhauses in einem Mehrfamilienhaus zu einem handfesten Streit geführt.

 Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, beschwerte sich ein 57-Jähriger bei seinem Vermieter darüber, dass sein Nachbar den Flur aus seiner Sicht nicht gut genug gereinigt habe. Der 52-Jährige ärgerte sich über das Petzen so sehr, dass er seinen Nachbarn in der Nacht zum Samstag abpasste und verprügelte. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Meistgelesene Artikel

Tote Paula: Deshalb verschwand sie einfach von ihrer Party

Tote Paula: Deshalb verschwand sie einfach von ihrer Party

40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden

40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden

Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“

Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“

Deshalb posten hunderte Rettungsdienstler Selfies auf Facebook

Deshalb posten hunderte Rettungsdienstler Selfies auf Facebook

Kommentare