In Kaiserslautern

Neunjährige löst beim Hausaufgaben-Machen Polizeieinsatz aus

Kaiserslautern - Hausaufgaben können es manchmal in sich haben. Das musste auch ein Mädchen in Kaiserslautern erfahren - das verzweifelte dabei so sehr, dass es die Polizei auf den Plan rief.

Ein Mädchen in Kaiserslautern hat ihre Hausaufgaben zum Schreien gefunden - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Neunjährige habe so laut geschrien, dass ein Nachbar den Notruf alarmiert habe, berichtete die Polizei am Mittwoch. Er habe befürchtet, dass ein Kind geschlagen werde. Die Beamten trafen am Dienstagnachmittag jedoch nur auf ein verzweifeltes Mädchen, das Probleme mit seinen Hausaufgaben hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare