Lottogewinnerin gefunden

Neun-Millionen-Jackpot: Gewinnerin meldet sich

Leipzig- Es hat etwas gedauert, doch jetzt hat sich die Gewinnerin von neun Millionen Euro aus der Lotto-Ziehung vom 29. September bei der sächsischen Lotto-Gesellschaft gemeldet.

Die Vogtländerin sei zusammen mit ihrem Ehemann in die Zentrale nach Leipzig gekommen, teilte Sachsen-Lotto am Montag mit. Die Endfünfzigerin habe erst aus der Zeitung erfahren, dass ein Millionengewinner gesucht wird und daraufhin ihre Spielquittungen überprüft. So erfuhr die Frau, dass sie den Jackpot geknackt hat und Lotto-Millionärin geworden ist.

Von dem Gewinn solle niemand erfahren. Das Paar wolle es jetzt zwar langsamer angehen lassen, aber es solle sich nicht viel verändern. Weitere Details wolle das Ehepaar nicht mitteilten, hieß es bei Sachsenlotto.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare