Neumünster: Demonstration gegen Neonazitreff

+
Die Demo war auch ein Zeichen gegen die Wahl der NPD.

Neumünster - Mehrere hundert Menschen haben am Sonnabend im schleswig-holsteinischen Neumünster gegen den Neonazitreff “Club 88“ demonstriert.

Dazu hatte das Bündnis gegen Rechts aufgerufen, ein Zusammenschluss aus 35 Organisationen, darunter Gewerkschaften, Kirchen und Politiker. Demonstrationszug und Schlusskundgebung mit rund 400 Teilnehmern blieben friedlich, sagte ein Polizeisprecher.

Vor der Bundes- und Landtagswahl wollten die Organisatoren auch ein Zeichen gegen die Wahl der NPD und anderer rechtsextremer Parteien setzen, wie der ver.di-Bezirk Südholstein mitteilte.

dpa

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion