Nanu! Ist der Papst schon in Berlin?

+
Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus dem Wachsigurenkabinett von Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei.

Berlin - Papst Benedikt XVI. sollte doch erst am Donnerstag in der Bundeshauptstadt eintreffen. Aber wer fuhr dann am Mittwoch vor dem Brandenburger Tor herum? Des Rätsels Lösung:

Tatsächlich war es eine Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus dem Kabinett von Madame Tussauds, die in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbeigefahren ist. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt.

Der Papst besucht Deutschland vom morgigen Donnerstag, 22., bis zum Sonntag, 25. September. In den Städten des Papstbesuchs laufen die letzten Vorbereitungen vor der Ankunft des katholischen Kirchenoberhauptes. Deutschland freut sich auf den Papst! Hier sehen Sie die besten Bilder:

Deutschland freut sich auf den Papst: Die besten Bilder

Deutschland freut sich auf den Papst: Die besten Bilder

fro

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare