Nach Übergriff auf Demo: Polizei prüft

+
Die Polizei ermittelt nach dem Übergriff auf einer Demo in Berlin, ob es weitere Tatverdächtige gibt.

Berlin - Die Berliner Polizei prüft, ob an dem Übergriff während einer Berliner Datenschutz-Demonstration mehr Beamte beteiligt waren als bisher bekannt.

Derzeit ermittelt das Landeskriminalamt gegen zwei Polizisten wegen Körperverletzung im Amt. Die Auswertung von Polizeivideos solle Aufschluss geben, ob es weitere tatverdächtige Beamte gebe, hieß es am Dienstag bei der Polizei. Die beiden beschuldigten Polizisten wurden in den Innendienst versetzt, aber nicht suspendiert.

Lesen Sie auch:

Nach Demo-Schlägen: Polizist vorerst nicht suspendiert

Durch ein Video im Internet war bekanntgeworden, dass bei der Demonstration am Samstag ein Radfahrer von einem Polizisten am Hemd gezogen, ins Gesicht geschlagen und dann von mehreren Kollegen zu Boden gezerrt und getreten wird. Unterdessen ist die Debatte um Namensschilder für Polizisten neu entflammt. Grünen-Politiker Christian Ströbele forderte in der “Frankfurter Rundschau“ (Dienstag) die eindeutige Kennzeichnung der Einsatzkräfte.

Dies lehnt der Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, ab. “Wenn die Namen bekannt sind, kann das dazu führen, dass die Familie des Beamten zu Hause terrorisiert wird.“ Die Gewalt gegen Polizisten habe dramatisch zugenommen, “es gibt eine Respektlosigkeit, das ist ungeheuerlich“.

dpa 

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Kommentare