Nach Sturz aus dem Balkon: Fünfjährige gestorben

Hannover - Nach dem Sturz aus dem neunten Stock eines Hochhauses ist eine Fünfjährige in Hannover gestorben. Das Mädchen erlag am Samstagabend gegen 21.00 Uhr seinen inneren Verletzungen.

Dies teilte die Polizei mit. Die Fünfjährige und ihr drei Jahre alter Bruder waren am Samstagmorgen in einem unbeobachteten Moment auf den Balkon gegangen. Dabei kletterte das Mädchen auf einen Tisch, fiel herunter und stürzte über die Brüstung. Die 42 Jahre alte Mutter war nach Angaben der Polizei zum Zeitpunkt des Unfalls in der Wohnung, nicht aber in Sichtweite der Kinder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare