Nach Sturz aus dem Balkon: Fünfjährige gestorben

Hannover - Nach dem Sturz aus dem neunten Stock eines Hochhauses ist eine Fünfjährige in Hannover gestorben. Das Mädchen erlag am Samstagabend gegen 21.00 Uhr seinen inneren Verletzungen.

Dies teilte die Polizei mit. Die Fünfjährige und ihr drei Jahre alter Bruder waren am Samstagmorgen in einem unbeobachteten Moment auf den Balkon gegangen. Dabei kletterte das Mädchen auf einen Tisch, fiel herunter und stürzte über die Brüstung. Die 42 Jahre alte Mutter war nach Angaben der Polizei zum Zeitpunkt des Unfalls in der Wohnung, nicht aber in Sichtweite der Kinder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare