Nach Missbrauch: Pfarrer im Knast verprügelt

Salzgitter - Der unter Missbrauchsverdacht verhaftete Priester aus Salzgitter ist im Braunschweiger Gefängnis von einem vermummten Unbekannten geschlagen worden.

Lesen Sie auch:

Verhafteter Pastor schlief mit Jungen im Bett

Dies teilte das Justizministerium am Mittwoch nach entsprechenden Informationen der “Braunschweiger Zeitung“ mit. Vollzugsbeamte hatten den 46-Jährigen demnach am Sonntag verstört in seiner Zelle vorgefunden. Ein vermummter Mann habe ihn während der Aufschluss-Phase geschlagen, habe der Pfarrer ausgesagt. Die Justizvollzugsanstalt versucht, den Täter zu ermitteln. Wie Ministeriumssprecher Georg Weßling sagte, trug der Geistliche keine Verletzungen bei dem Angriff davon.

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Kommentare