Nach Leichenfund an der A5: Verdächtige wieder frei

Darmstadt - Die beiden Männer, die Anfang Juli einen 70-Jährigen auf einem Parkplatz an der A5 bei Frankfurt ermordet haben sollen, sind wieder auf freiem Fuß.

Die Ermittlungen konnten den dringenden Tatverdacht nicht bestätigen, wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitteilte. Ein Spaziergänger hatte den 70-Jährigen mit einer Schusswunde am Kopf auf dem Parkplatz in einem Waldstück an der A5 entdeckt. Bereits einen Tag später wurden die beiden Männer aus dem Bekanntenkreis des Opfers in Mörfelden-Walldorf festgenommen. Beide bestritten die Tat, die Waffe wurde bislang nicht gefunden.

apn

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare