In Thüringen

Nach Brand in Asylbewerberheim: Leiche gefunden

+
Polizisten nehmen in Saalfeld (Thüringen) nach einem Brand mit einem Todesopfer in einem Asylbewerberheim die Ermittlungen auf.

Saalfeld - In einer ausgebrannten Wohnung in einem Asylbewerberheim im thüringischen Saalfeld haben Feuerwehrleute die Leiche eines 29-jährigen Mannes aus Eritrea entdeckt.

Die Feuerwehr sei am Montag in eine stark verqualmte Wohnung der Asylbewerberunterkunft im Stadtteil Beulwitz gerufen worden, nachdem eine Sozialarbeiterin den Rauch entdeckt habe, berichtete der Sender. Dort hätten die Feuerwehrleute den leblosen Körper entdeckt. Die anderen Bewohner auf der Etage der Unterkunft seien von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht worden. Die Identität des Toten müsse noch endgültig geklärt werden.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare