Racheakt?

Badeunfall in der Elbe: Bruder des vermissten Jugendlichen sticht Helfer nieder!

Großeinsatz am Strandweg in Hamburg
+
Hier am Strandweg in Blankenese ging der 15-Jährige in der Elbe unter

Nach dem Badeunfall in der Elbe: 19-jähriger Bruder des Vermissten sticht auf 15-Jährigen ein, der schwebt in Lebensgefahr! Die Polizei ermittelt in Harburg.

Hamburg – Nach dem Badeunfall in der Elbe am 18. Juni 2021 in Blankenese* kam es am Samstag, 19. Juni 2021, in Hamburg-Harburg zu einer Racheaktion. Der 19-jährige Bruder des Vermissten, und vermutlich auch ertrunkenen 15-Jährigen, attackiert in Harburg einen Jugendlichen, der am Freitag, 18. Juni 2021, sein eigenes Leben riskierte, um den 15-Jährigen noch zu retten!

Der 19-Jährige streckte den Jugendlichen mit mehreren Messerstichen in den Rücken nieder. Ein Rettungswagen, der zusammen mit einem Notarzt alarmiert wurde, versorgt den lebensgefährlich verletzten 15-Jährigen längere Zeit vor Ort. Anschließend wird der Junge in ein Krankenhaus gefahren. Mehr zum furchtbaren Rachefeldzug in Hamburg-Harburg* können Sie auf 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus

Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus

Herbst statt Sommer: Wetterdienst sagt Kälte, Sturm und Starkregen voraus
Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – das gilt nun für Urlauber

Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – das gilt nun für Urlauber

Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – das gilt nun für Urlauber
Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa
Corona trotz Impfung? Diese Symptome haben Geimpfte häufiger

Corona trotz Impfung? Diese Symptome haben Geimpfte häufiger

Corona trotz Impfung? Diese Symptome haben Geimpfte häufiger

Kommentare