Mutter tötet Kinder und sich selbst

+
Laut Polizei hat der Vater die drei Leichen am Mittwochmorgen im Badezimmer gefunden.

Lorch - Eine Mutter hat in Lorch (Baden-Württemberg) ihre beiden Kinder und sich selbst getötet. Die Hintergründe dieses Familiendramas:

Der Vater habe die drei Leichen am Mittwochmorgen im Badezimmer gefunden, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann lebte von der Familie getrennt und wollte seine Kinder besuchen. Als ihm niemand öffnete, blickte er von außen durch ein Fenster ins Badezimmer und sah die drei leblosen Körper.

Die 44 Jahre alte Frau hatte nach Angaben der Polizei einen Holzkohlegrill in dem kleinen Badezimmer angezündet. Sie und ihre beiden sieben- und zwölfjährigen Söhne seien allem Anschein nach an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben, sagte der Polizeisprecher. Ob die Mutter ihre Kinder vorher betäubt hatte, soll in den nächsten Tagen eine Obduktion klären. Nach der Spurensicherung gebe es aber keine Zweifel daran, dass es sich um einen erweiterten Suizid handelt.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare