Mutter und Tochter beißen Polizisten

Peine - Als sie von zivilen Polizeibeamten kontrolliert wurden, rasteten eine Mutter und ihre Tochter aus. Zuerst versuchten sie zu fliehen, anschließend bissen sie die Polizisten.

Mit Biss haben eine Mutter und ihre Tochter auf eine Polizeikontrolle in Peine reagiert: Zunächst weigerte sich die 44- jährige Autofahrerin, den Zivilbeamten ihre Papiere zu zeigen. Dann wollte die Frau wegrennen und wurde von einer Beamtin festgehalten - wutentbrannt biss die Fahrerin ihr daraufhin in Daumen und Zeigefinger, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Die 16 Jahre alte Tochter eilte der Mutter zur Hilfe, trat die Beamtin und biss dem zweiten Polizisten in die Hand. Erst als uniformierte Beamte anrückten, beruhigten sich die Frauen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare