Junge will betrunken Auto fahren

Mutter bringt eigenen Sohn zur Polizei und rettet damit vielleicht Leben

Eine Mutter aus Unterfranken erteilte ihrem Sohn eine wichtige Lektion: Als er sich betrunken hinters Steuer setzen wollte, brachte sie ihn selbst zur Polizei. 

Hammelburg - Weil ihr Sohn alkoholisiert Auto fahren wollte, hat ihn seine Mutter im unterfränkischen Hammelburg zur Polizei gebracht. Ein Alkoholtest auf der Wache ergab bei dem jungen Mann einen Wert von 1,2 Promille. Er musste sich am Sonntag von den Beamten darüber belehren lassen, welche Folgen das Autofahren hätte haben können. Danach nahm ihn seine Mutter wieder mit nach Hause.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Trump will Grenze zu Mexiko vom US-Militär schließen lassen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Meistgelesene Artikel

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare