Sie wollte nicht zahlen

Missglückte Kletteraktion: Frau verletzt sich schwer in öffentlicher Toilette

Eine Frau hat sich bei einer missglückten Kletteraktion in einer öffentlichen Toilette schwer verletzt.

Ulm - Wohl um nicht zahlen zu müssen, war sie war am Montagabend in einer kostenpflichtigen Toilette in Ulm über ein hüfthohes Drehkreuz gestiegen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei sei sie ausgerutscht und auf den Steinboden gestürzt. Zwei Zeugen leisteten den Informationen zufolge Erste Hilfe. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Rauchmelder schlug Alarm: Feuerwehr rückt aus - und macht kuriose Entdeckung

Rauchmelder schlug Alarm: Feuerwehr rückt aus - und macht kuriose Entdeckung

19-Jähriger klettert auf Bahnmast: Tödlicher Stromschlag vor den Augen seiner Freundin

19-Jähriger klettert auf Bahnmast: Tödlicher Stromschlag vor den Augen seiner Freundin

Kommentare