Leiche des Jungen gefunden

Vincent (14) wurde tagelang vermisst - jetzt gibt es traurige Gewissheit

Der 14 Jahre alte Vincent wurde seit mehreren Tagen vermisst. Eine Suche verlief lange erfolglos. Jetzt wurde der Junge tot aufgefunden.

Ein seit Tagen vermisster 14-Jähriger ist in einem Steinbruch im unterfräkischen Miltenberg wohl tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fand die Bergwacht die Leiche des Jugendlichen. Derzeit spreche alles für einen Unfall.

Sturz aus 20 Metern

Der 14-Jährige stürzte demnach aus rund 20 Metern Höhe ab. Am Sonntag hatten Polizei und Rettungskräfte mit einer großen Suchaktion begonnen, dabei waren auch Drohnen und eine Rettungshundestaffel im Einsatz.

Alle Hintergründe zu dem schrecklichen Fall lesen Sie bei Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Uli Deck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist

Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist

Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist
Gaspreise und Strompreise steigen in astronomische Höhen

Gaspreise und Strompreise steigen in astronomische Höhen

Gaspreise und Strompreise steigen in astronomische Höhen
3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen

3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen

3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen
Impfpflicht, Lockdown, 2G: Das halten Experten für möglich

Impfpflicht, Lockdown, 2G: Das halten Experten für möglich

Impfpflicht, Lockdown, 2G: Das halten Experten für möglich

Kommentare