Millionen-Jackpot geht nach Wuppertal

+
3,7 Millionen Euro aus dem Jackpot vom Wochenende warten auf einen Spieler in Wuppertal.

Münster/Wuppertal - Ein Glückspilz aus dem Raum Wuppertal hat am Wochenende als bundesweit einziger Tipper den Lotto-Jackpot geknackt und kann 3,7 Millionen Euro einstreichen.

Das teilte Westlotto am Montag in Münster mit. “Die Gewinnzahlen 7-13-21-22-25- 33 hatten zwar gleich sieben Lotto-Teilnehmer in Deutschland angekreuzt, jedoch nur einer von ihnen hatte darüber hinaus die Superzahl 7 richtig“, hieß es.

Auszahlen kann Westlotto den Gewinn aber noch nicht: “Der Jackpot-Knacker hat nämlich anonym gespielt und sich bislang noch nicht gemeldet.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare