Millionen-Jackpot geht nach Wuppertal

+
3,7 Millionen Euro aus dem Jackpot vom Wochenende warten auf einen Spieler in Wuppertal.

Münster/Wuppertal - Ein Glückspilz aus dem Raum Wuppertal hat am Wochenende als bundesweit einziger Tipper den Lotto-Jackpot geknackt und kann 3,7 Millionen Euro einstreichen.

Das teilte Westlotto am Montag in Münster mit. “Die Gewinnzahlen 7-13-21-22-25- 33 hatten zwar gleich sieben Lotto-Teilnehmer in Deutschland angekreuzt, jedoch nur einer von ihnen hatte darüber hinaus die Superzahl 7 richtig“, hieß es.

Auszahlen kann Westlotto den Gewinn aber noch nicht: “Der Jackpot-Knacker hat nämlich anonym gespielt und sich bislang noch nicht gemeldet.“

dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare