Spiegelglatte Straßen

Meteorologen warnen: Achtung Blitzeis!

Offenbach - Mit Blitzeis und spiegelglatten Straßen ist auch in den kommenden Tagen vielerorts in Deutschland zu rechnen.

Betroffen ist ab Donnerstag vor allem der Westen und Südwesten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte. Denn dort steigen die Lufttemperaturen auf Werte bis zu sieben Grad. Die Folge: Der Sprühregen friert sofort auf dem noch kalten Boden und bildet eine gefährliche Eisschicht. Verschont bleiben der Norden und der Osten. Dort herrscht bis mindestens zum Samstag trockener Dauerfrost. Die Temperaturen gehen dabei an der Oder auf minus 12 Grad zurück. Erst am Montag und Dienstag hatte Blitzeis in Berlin Chaos verursacht.

Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder

Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder

Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa
Niagara-Fälle zu Eis erstarrt - Faszinierende Bilder
Die andauernde Kälte in den USA hat selbst vor den Niagara-Fällen nicht halt gemacht. Die weltberühmten Wasserfälle sind in Teilen schockgefroren. © dpa

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm
Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Winter 2021: Polarwirbelsplit kommt – Deutschland droht Arktis-Kälte

Winter 2021: Polarwirbelsplit kommt – Deutschland droht Arktis-Kälte

Winter 2021: Polarwirbelsplit kommt – Deutschland droht Arktis-Kälte
Kommt der Mega-Winter? Experte fürchtet „sibirische Eisluft“ in Deutschland

Kommt der Mega-Winter? Experte fürchtet „sibirische Eisluft“ in Deutschland

Kommt der Mega-Winter? Experte fürchtet „sibirische Eisluft“ in Deutschland

Kommentare