Eis und Schnee

So winterlich wird es in den nächsten Tagen

Offenbach - Der Winter hat Deutschland auch in den kommenden Tagen fest im Griff. Besonders Skifahrer werden ab nächster Woche voll auf ihre Kosten kommen.

Der Winter hat Deutschland auch in den kommenden Tagen fest im Griff: Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten bis zum Montag wieder bis zu 20 Zentimeter Neuschnee. „Dabei weht auf den Höhenlagen ein zum Teil stürmischer Wind, was verbreitet Schneeverwehungen zur Folge hat“, sagte eine DWD-Wetterforscherin am Sonntag in Offenbach.

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

Nur am Niederrhein steigen die Temperaturen über den Gefrierpunkt. Dort kann der Schnee in Regen übergehen und auf dem kalten Boden zu gefährlichem Blitzeis gefrieren. Eine Wetteränderung ist nicht in Sicht: „Schnee, Eis und Frost werden uns auch im Laufe der Woche begleiten“, sagte die Meteorologin.

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare