Messgerät in Atomkraftwerk fällt aus

+
Atomkraftwerk Neckarwestheim II

Neckarwestheim - Im Atomkraftwerk Neckarwestheim II ist schon vor einer Woche ein Messgerät an einer Kühlmittelpumpe ausgefallen. Bei dem Vorfall handelt es sich um ein meldepflichtiges Ereignis.

Es handele sich dabei um ein meldepflichtiges Ereignis, eine Gefahr habe aber nicht bestanden, teilte das Umweltministerium am Dienstag mit. Das Drehzahlmessgerät diene dazu, Defekte an den Pumpen frühzeitig zu erkennen. Das defekte Teil sei ausgetauscht worden und werde nun weiter untersucht, um die Ursache zu ermitteln. Der 1989 ans Netz gegangene Reaktor gehört zu den Kernkraftwerken, die nach den Plänen der schwarz-gelben Bundesregierung am längsten am Netz bleiben sollen.

Die Atomkraftwerke in Deutschland und Europa

Die Atomkraftwerke in Deutschland und Europa

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare