Über 300 Aussteller

"Teddybär Total" in Münster

+
Auch dieses etwas gewöhnungsbedürftige Exemplar wird auf der Messe ausgestellt.

Münster - Kuscheltier und Sammlerobjekt: Die Messe „Teddybär Total“ hat am Samstag in Münster begonnen.

 Mehr als 300 Aussteller aus 27 Nationen zeigen ihre neuesten Kreationen. Zwei Tage lang können sich die Besucher vom Knopfauge bis hin zum mannshohen Riesenteddy über aktuelle Trends informieren.

Die Preise der kuscheligen Kameraden reichen von 10 bis 1500 Euro. Neben aktuellen Plüschbären sind in einer Sonderausstellung auch ältere Exemplare aus dem 19. Jahrhundert zu sehen.

Die Messe feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und ist nach Veranstalterangaben die größte ihrer Art. Zum Jubiläum wurde ein mit 20 Kristallen besetzter Sonderbär entworfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare