Woher stammt er?

Menschenschädel bei Gartenarbeit gefunden

+

Friedberg - Beim Stutzen seiner Hecke hat ein Mann im hessischen Friedberg menschliche Knochenteile entdeckt.

Er fand unter anderem einen unvollständig erhaltenen Schädel, der nun von Rechtsmedizinern untersucht wird, wie die Polizei in Gießen am Freitagabend mitteilte. Es gebe bisher keine Hinweise darauf, dass der Knochenfund mit einer Straftat in Zusammenhang stehe. Polizisten hatten am Freitag an der dicht bewachsenen Hecke nahe eines Bahndamms noch weitere Knochenteile gefunden. Woher die menschlichen Überreste stammen, konnten die Ermittler noch nicht sagen.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare