Feuerwehreinsatz nach lautem Knall

Zwiebel-Gase sprengen Tupperdose: Haus evakuiert

+
Eine Zwiebel sorgte in Ostfildern für einen Feuerwehreinsatz.

Ostfildern - Eine harmlose Zwiebel hat am Samstagabend in Ostfildern bei Stuttgart einen Großeinsatz der Feuerwehr und die Evakuierung eines Mehrfamilienhauses ausgelöst.

Eine Zwiebel hat am Samstagabend in Ostfildern bei Stuttgart zum Einsatz von 24 Feuerwehrmännern und dem Rettungsdienst geführt. Das Gemüse hatte in einer Tupperdose begonnen zu gären, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die entstandenen Gase sprengten den Deckel. Der Knall ähnelte dem einer Verpuffung. Deshalb wurden die Bewohner des Mehrfamilienhauses vorsorglich in Sicherheit gebracht. Eine Gasmessung verlief aber negativ. Der beißende Geruch brachte die Rettungskräfte aber in einer Wohnung auf die richtige Fährte. Nachdem das Haus gelüftet wurde, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Meistgelesene Artikel

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Kommentare