Auf der A5 bei Rastatt

Reisebus kracht in Leitplanke - mehrere Verletzte

Rastatt - Ein Reisebus mit 30 Fahrgästen ist auf der Autobahn 5 nahe Rastatt in Baden-Württemberg in die Leitplanke gekracht - zehn Menschen wurden verletzt.

Der Bus sei am Sonntagmorgen aus bislang unbekannter Ursache gegen die Absperrung geraten und ins Schleudern gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Schwere Verletzungen habe niemand erlitten. Die Fahrgäste wurden von Notärzten behandelt, fünf kamen in Kliniken. Nähere Angaben zur Identität der Verletzten machte die Polizei am Morgen zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare