Er wollte ihn ins Bad tragen

Mann will Kamin löschen - und fängt dabei Feuer

Er wollte einen Kamin löschen, doch dabei floss das Ethanol über den Körper eines 31-Jährigen. Es entzündete sich und verletzte den Mann schwer.

Bad Kleinen - Der 31-Jährige wurde am Mittwochmorgen mit schwersten Verbrennungen in eine Spezialklinik in Lübeck gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach riss der Mann den mit Ethanol betriebenen Kamin von der Wand in seiner Wohnung in Bad Kleinen, als sich wegen heraustropfenden Brennstoffs eine Stichflamme bildete. Bei dem Versuch, den Kamin ins Badezimmer zu tragen und dort zu löschen, floss das Ethanol über den Körper des 31-Jährigen und entzündete sich. Eine 30-Jährige, die sich ebenfalls in der Wohnung befand, erlitt leichte Brandverletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Bayer-Niederlage bei Bosz-Debüt - Funkels Siegesserie hält

Bayer-Niederlage bei Bosz-Debüt - Funkels Siegesserie hält

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht

Meistgelesene Artikel

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Die Kälte-Welle kommt und dauert wohl Wochen - Bald schon minus 20 Grad?

Die Kälte-Welle kommt und dauert wohl Wochen - Bald schon minus 20 Grad?

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Kommentare