Mann will Ehefrau mit Hammer erschlagen

Eberbach - Ein 65-Jähriger aus Eberbach (Baden-Württemberg) soll versucht haben, seine Ex-Frau mit einem Hammer zu erschlagen. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Mann habe sich am Samstagnachmittag selbst auf der Wache gestellt, teilte die Polizei mit. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung stießen die Beamten auf die lebensgefährlich verletzte Frau und stellten die vermeintliche Tatwaffe sicher. Die 67-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. Nähere Angaben zu dem Vorfall wollte der mutmaßliche Täter zunächst nicht machen.

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg beantragte Haftbefehl gegen den Mann. Am Sonntag soll er dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare