Mann verprügelt und beraubt hochschwangere Freundin

Hannover - Mit einem Einkaufskorb und einem Handy hat ein 20-Jähriger in Hannover auf seine hochschwangere Freundin eingeschlagen und sie anschließend beraubt.

Das Paar war am Montag in einem Supermarkt in Streit geraten. Der Mann boxte seiner 18 Jahre alten Lebensgefährtin daraufhin mit einem Korb in den Bauch.

Kurz darauf schlug der 20-Jährige der Frau an einer Bushaltestelle mehrfach mit einem Mobiltelefon auf den Kopf und entriss ihr die Handtasche.

Als zwei 33 Jahre alte Zeugen eingriffen, floh der Täter mit seiner Beute. Er wurde kurz darauf festgenommen. Der Mann wurde nach Polizeiangaben bereits mit Haftbefehl gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare