Polizei rätselt über Unfall

Mann rast mit Mercedes gegen Baum ‒ Freundin findet ihn dank WhatsApp: „Kleines Wunder“

Links: die Live-Standort-Funktion von WhatsApp. Rechts: Feuerwehr und Rettungsdienst bei Bergungsarbeiten. (Symbolbild)
+
Mithilfe der GPS-Ortung von WhatsApp konnte eine Frau den Rettungsdienst schnell zur Unfallstelle lotsen. (Symbolbild)

Ein junger Mann war nach Berlin unterwegs, als ihm ein Autounfall passierte. Stundenlang war er eingeklemmt, bis ihn seine Freundin auf unglaubliche Weise fand.

Brandenburg an der Havel ‒ Es ist ein „kleines Wunder“, wie ein Mann kürzlich einen schweren Autounfall überlebte. Er musste wohl einen „Schutzengel“ gehabt haben, ist sich die Freiwillige Feuerwehr von Wollin bei Brandenburg sicher. In diesem Fall war es sogar die Freundin des 32-Jährigen, die ihn und das Autowrack auf ungewöhnliche Weise aufgespürt hatte. Bis heute rätselt die Autobahnpolizei Michendorf, die ebenfalls vor Ort war, wie es überhaupt zu dem Unfall kommen konnte.

Der Mann war seiner Freundin zufolge mit seinem Mercedes auf dem Weg nach Berlin. Seine gleichaltrige Partnerin fuhr ebenfalls dorthin, allerdings in einem anderen Fahrzeug. Als sie abends schließlich in Berlin ankam, aber schon länger nichts mehr von ihrem Freund gehört hatte und ihn auch nicht telefonisch erreichen konnte, machte sie sich Sorgen. Sie machte sich auf die Suche nach ihm ‒ und fand ihn schließlich schwer verletzt und eingeklemmt inmitten des Autowracks etwa 15 Meter neben der Autobahn. Die Frau rief sofort den Krankenwagen und der Schwerverletzte, der viel Blut verloren hatte, wurde versorgt. Alles zu dem grauenhaften Unfall und wie der schwer verletzte Mann gerettet wurde, lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm

Vor 40 Jahren gerettet: Schwan lebt immer noch bei dem Mann, der ihn aufnahm
Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren
Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Kommentare