Tragödie

Mann sticht Ehefrau nieder und tötet sich selbst

Eislingen - Ein 59-Jähriger hat am Samstag in Eislingen (Baden-Württemberg) seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer schwer verletzt und sich danach selbst das Leben genommen.

Passanten hätten die Frau in der Nacht auf Samstag blutüberströmt auf dem Bürgersteig gefunden, teilte die Polizei mit. Sie wurde von einem Notarzt behandelt. Der Mann sei unmittelbar nach der Tat geflüchtet und habe sich dann an einer Brücke erhängt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare