Tragödie

Mann sticht Ehefrau nieder und tötet sich selbst

Eislingen - Ein 59-Jähriger hat am Samstag in Eislingen (Baden-Württemberg) seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer schwer verletzt und sich danach selbst das Leben genommen.

Passanten hätten die Frau in der Nacht auf Samstag blutüberströmt auf dem Bürgersteig gefunden, teilte die Polizei mit. Sie wurde von einem Notarzt behandelt. Der Mann sei unmittelbar nach der Tat geflüchtet und habe sich dann an einer Brücke erhängt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare